With love for the breed - freundlich, liebenswert,führig, wesensstark, gesund, robust

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020

2020 - das etwas andere Jahr

2020, was für ein Jahr. Es war für alle von uns ein ganz besonderes Jahr, dass wenn man es mal ganz nüchtern betrachtet nicht soooo schlecht war, wie es hingestellt wird.

Vorab sei dazu gesagt, niemand aus unserer Familie ist bisher gesundheitlich von der Pandemie betroffen gewesen, die Hunde sind alle gesund und fit. Was absolut ein beruhigendes Gefühl ist.

Das Jahr begann ruhig, am 28.02.2020 kam unser W-Wurf zur Welt, noch war keine Rede von COVID 19, Lockdown oder ähnlichen Dingen. Doch dann, gerade zu der Zeit als es den Welpenkäufern, die wir Gott sei Dank alle schon seit dem Sommer 2019 kannten, unter den Nägeln brannte die Welpen kennen zu lernen und zu besuchen, ging ganz Deutschland, nein besser gesagt, ganz Europa, in den Lockdown.  Dem Himmel sei Dank, gibt es Whats App und andere Kommunikationswege um die zukünftigen Familien auf dem Laufenden zu halten. Als die kleinen  W's dann auf den Beinen waren und nach draußen konnten, gab es endlich auch die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernen.  Mitte Mai zogen die W's zu ihren neuen  Familien, alle bis auf Girly - die Göre,  Cuddling Cheeks Who's that Girl, die unsere Herzen im Sturm eroberte. Wir behielten diese Hündin obwohl es neben 2 Züchteranfragen auch Anfragen aus normalen Familien für sie gab.

Die bereits obengenannte COVID19 Pandemie trieb im gesamten Jahr ihr Unwesen. Dieses war wirklich für jeden eine echte Herausforderung. Im züchterischen Bereich, musste viel umgeplant werden, denn für uns waren die  Anlageprüfungen im  Frühjahr nicht realisierbar, da wir Welpen hatten,  Zuchtzulassungen mussten verschoben oder ganz abgesagt werden,  für Würfe gewählte Rüden aus dem Ausland waren nicht erreichbar. Irgendwie war alles anders aber auch nicht wirklich dramatisch.

Wir nutzten die Zeit für noch mehr Bewegung und Training in allen Bereichen mit unseren Hunden, haben die Spaziergänge kurzerhand um etliche Kilometer erweitert, haben, wenn es im wirklich warmen Sommer nicht allzu heiß war, im Garten mit den Beagleletten Cavalettitraining, Bodenarbeit, Balance und Showtraining gemacht. Ja, wir hatte doch tatsächlich auch die Möglichkeit an einem Showhandling Seminar mit stark begrenzter Teilnehmerzahl teilzunehmen um noch einmal etwas Feinschliff zu bekommen. Unsere Hunde sind fit für Ausstellungen und könnten quasi vom Sofa aus in den Ring.  Motivation bei Mensch und Tier ist absolut vorhanden.

Für mich als Ausstellungsjunkie, war das Absagen von Shows über alle Maßen traurig. Ich fühlte mich an die Kette gelegt.  Im 2 Tagesrythmus wurden für uns interessante Shows im In und Ausland abgefragt, was findet statt was wäre erreichbar usw.  Und irgendwie hatte jemand wohl ein  Einsehen und wir konnten an einer von April auf August verlegten 4 Tagesshow in Slovenien teilnehmen, was wir mit einem Kurzurlaub verbanden.  Das dortige Hygienekonzept hat uns wirklich gefallen und auch die paar Tage in anderer Umgebung haben uns wirklich gut getan. Erfolgreich war Slovenien auch, denn mit 7 neuen Slovenischen Champions, einem Slovenischen Veteranenchampion, dem Tages Titel  Alpe  Adria Winner 2020 und einem Internationalen Schönheitschampion traten wir die Heimreise an. Am Start hatten wir 8 Hunde und unsere Girly ist für einen Titel noch absolut zu Jung, sie sammelte in der Babyklasse erste Showerfahrungen.  Wer welche Ergebnisse erreichte unter Tagebuch

Im Oktober hat es tatsächlich eine Ausstellung in Deutschland gegeben,  Internationale Rassehundeausstellung Rostock. Auch hieran konnten wir teilnehmen. Cuddling Cheeks Unique Heide Ho brauchte für die ZZL noch eine Formwertnote, das war einer der Hauptgründe für die Teilnahme. Girly sollte weitere Erfahrungen Sammen. Und dann wurde es ein SEHR erfolgreicher Tag.  Cuddling Cheeks King Lear (Besitzer Dirk und Freya Horstkotte) und Cuddling Cheeks Remember Elektra (Besitzer Silvia und Dirk Wolinski) gewannen ihre Klassen und schlossen damit den "Deutschen Champion VDH", Cuddling Cheeks JJ's S'Love Sensation gewann die Championklasse,  Cuddling Cheeks Who's that Girl gewinnt die Jüngstenklasse und unser Zwerg Cuddling Cheeks Unique Heide Ho gewinnt die Jugendklasse und wird "Jugendsieger  Rostock 2020"

Man kann also sagen, wenn auch wenig unterwegs, war es doch mega und unsere Hunde hatten sich scheinbar das Zitat des römischen Feldherren Galius Julius Ceasar zum Motto genommen

Veni, vidi, vici

Leider musste der BCD Corona bedingt auch die ZZP im November in Wilhelmshaven absagen. Aber es ist wie es ist, Heide wird dann irgendwann in 2021 zur Zucht zugelassen, alle notwendigen Unterlagen liegen bereits vor, üben wir uns also weiterhin in  Geduld.

Auch im November feierten wir eine Beaglehochzeit, siehe Wurfplanung, weitere Wurfplanungen verstecken sich derzeit noch im Nebel.

Auch wenn wir, anders als sonst, 2020 nicht soviel Zeit mit unseren Freunden verbringen konnten, haben wir die Zeit genossen, das gute Wetter, die Welpen, lange tiefgründige Gespräche wenn auch oft virtuell oder schnöde am Telefon, gut gegessen gut gekocht gute Laune behalten, denn dafür sorgten ja unsere Beagle, Sport gemacht, mal zu Hause und nicht im Gym oder schlicht einfach Abends auf der Terrasse gesessen und bei einem guten Getränk den Vögeln gelauscht.

Danke sagen möchte ich alle Freunde, Mitgliedern der Cheekyfamilie, mit allen mit denen wir auch in 2020 vertrauensvoll gearbeitet, diskutiert (telefonisch) gelacht, geweint und wilde Ideen gesponnen und teilweise auch verwirklicht haben. Ganz besonders muss ich hier meine "Weltbeste Copilotin" erwähnen, die mich mit Eiweißriegeln während der Autofahrten versorgt und wie ich "hinten links einen am Rad hat"

Also, war 2020 nicht so schlecht wie es gemacht wurde sondern schlicht anders als sonst. Das ganze Leben ist Veränderung und das ist auch gut so. 

Da wir derzeit noch immer unter Pandemiebedingen leben, wird 2021 vermutlich auch wieder ein anderes Jahr, aber nehmen wir die Herausforderung an, krempeln die Ärmel hoch, denn es gibt, auch jetzt viel zu tun, also packen wir es an. 

Auch wenn sich 2020 etwas geziert hat

wie immer mit Novalis begrüßen wie das neue Jahr

"Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen."

Jahresrückblick 2019

Wir blicken voller Dankbarkeit auf das Jahr 2019 zurück. Wir feierten Erfolge auf den Ausstellungen im in und Ausland, es gab neue Championtitel für unsere Hunde. Das wichtigste jedoch, alle unsere Hunde sind gesund geblieben, auch unsere Oldies but Goldies erfreuen sich bester Gesundheit.

Als neue Champions sind zu nennen

Cuddling Cheeks Ode to Joy, Slovenian Beauty Champion

Cuddling Cheeks JJ'S Summer Wind - Schweizer Jugendschönheitschampion

Bella Zora zum Segeberger Forst,  Deutscher Champion  SICD, Deutscher Champion VDH, VDH Jahressieger und (unter Bestätigung) Internationaler Ausstellungschampion.

Zur Zucht in der 5ten Generation mit HD A wurde im November unsere Cuddling Cheeks JJ'S S'Love Sensation zugelassen, vollumfänglich und ohne Einschränkungen. Ebenso ohne Einschränkungen wurde unser Schweizer Bube Cuddling  Cheeks JJ's Summer Wind zur Zucht zugelassen, er hat sich auch für die Crufts 2020 qualifiziert.

Wir haben in diesem Jahr auch wieder dazu gelernt, man darf nicht sagen was man denkt und fühlt, denn dann wird gesagt, man meutert und meckert. Tja, also werden wir in diesem Jahr eben still sein und uns unseren Teil denken. 

Die Cheeky-Family ist ein toller Rückhalt, wenn es brennt, hilft man sich gegenseitig, das ist der Geist dieser Familie und wir hoffen das wird auch so bleiben. 

Unser Dank gilt allen Welpenkäufern, die die ihre Familienhunde hätscheln, pflegen, fordern und fördern, die die sich auf Ausstellungen mit mir rumtreiben und am Erfolg der Showcrew teilhaben, denen die von uns einen Hund haben, der zur Zucht eingesetzt wird, für das Vertrauen, dass sie uns geschenkt haben. Das ist alles nicht selbstverständlich. VIELEN DANK DAFÜR

Und so blicken wir hoffnungsvoll ins neue Jahr, nehmen neue Herausforderungen an, stellen uns immer neuen Aufgaben und Prüfungen. Mal sehen was 2020 für uns bereit hält.

Und wie immer mit Novalis begrüßen wie das neue Jahr

"Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen."

Jahresrückblick 2018

Wie war unser Jahr 2018? Turbulent, beängstigend, überwältigend, schön, erfolgreich, mit den üblichen Höhen und Tiefen, die die Hundeszene so mit sich bringen.  Es haben sich Türen geschlossen, andere geöffnet, wir haben Dinge gesehen und erlebt, von denen Andere nicht einmal träumen möchten, Freunde wiedergefunden, gewonnen und Menschen verloren, die vorgaben unsere Freunde sein zu wollen.

Was wir allerdings auch festgestellt haben, man wird mit den Jahren ruhiger. Obwohl uns mehrere Anwälte, für ein angedachtes Unterfangen, geraten haben den Klageweg zu beschreiten, da dieser mehr als aussichtsreicht sei, haben wir uns entschlossen, es einfach gut sein zu lassen und die Zeit, Kraft, Aufmerksamkeit und Energie lieber unseren Hunden zu schenken.

Für mich, nach langer Krankheit durch 5 Wirbelbrüche, war die Rückkehr in den Ausstellungsring im März ein Meilenstein des Jahres.  Im Ausstellungsring gab es dann durch die Bank auch vorwiegend vorzügliche Ergebnisse von unseren eigenen Hunden und von Hunden aus unserer Zucht.  Die Cuddling Cheeks Ausstellungscrew ist erneut gewachsen und wird es erfreulicherweise in 2019 erneut. Wir freuen uns in 2018 über viele neue Champions und gratulieren

Cuddling Cheeks Marvellous Leslie Caron - Deutscher Champion VDH

Cuddling Cheeks Key Largo     -   Deutscher Champion BCD

Cuddling Cheeks Nediva's Neelix  - Deutscher Champion VDH / Sieger Rostock 2018

Cuddling Cheeks One non  Blond - Deutscher Champion VDH

Cuddling Cheeks Ode to Joy - Deutscher Champion VDH / Sieger Meisdorf 2018

Cuddling Cheeks Finest Assam - Deutscher Veteranen Champion VDH und BCD, Sieger Meisdorf BOB BIG 2, Bundesveteranensieger 2018, VDH Herbstsieger 2018, 3 x Best Veteran of Breed, 1 x Best of opposite Sex, 1 x Best Veteran in Show 2

Wir bedanken uns daher bei allen Freunden/Züchterkollegen/Deckrüdenbesitzer, die uns und unseren Hunden Vertrauen geschenkt haben und uns in diesem Genre dem Showzirkus immer wieder unterstützen. Ohne Euch wäre dies so nicht möglich.

Im Bereich Zucht konnten in diesem Jahr 2 Rüden und 1 Hündin die Zuchtzulassung bestehen

Zugelassen zur jagdlichen Anlagenzucht Cuddling Cheeks Phoenix

Zugelassen zur Formwertzucht Cuddling Cheeks Remember Elektra und Cuddling Cheeks Remember Turandot, hier werden sicher in 2019 die Prüfungen für die jagdliche Anlage folgen.

Cuddling Cheeks Finest Assam ist Vater von 2 fehlerfreien Würfen geworden und hat im November erneut Besuch gehabt.  Die Früchte dieses Techtelmelchtels werden Ende Januar 2019 erwartet.

2 Würfe haben das Licht der Welt erblickt und wir sind mit den 10 Welpen mehr als zufrieden, ebenso mit der Auswahl der Welpenkäufer. Den ein oder anderen aus dem Summerlove Team und aus dem Team Abba werden wir sicher in 2019 im Showring erleben dürfen.

Wir haben alles gegeben, von uns geforderte Aufgaben die anfangs schier unmöglich erschienen, haben wir quasi auf der Ziellinie noch gelöst. Manchmal hilft dann auch Kommissar Zufall und ein Einschreiben bringt den Durchbruch.

Auch das Projekt „Spinone Italiano“ erwies sich als erfolgreich, nach bestandener Anlagenprüfung, einer perfekten Gesundheitsauswertung und einem überaus erfolgreichen Ausstellungsjahr, wurde unsere hübsche blonde Italienerin „Bella Zora zum Segeberger Forst“ kurz vor Weihnachten vollumfänglich zu Zucht zugelassen.  Zora holte so manches BOB, BOS die Titel: Europajugendsieger 2018, Sieger Meisdorf 2018, Annual Trophy Winner 2018, Sieger Leipzig 2018 und German Winner 2018 und darf da der „VDH Jahressieger 2018“ kurz vor ihrem zweiten Geburtstag bestätigt wurde, ab jetzt in der Championklasse starten. Weitere jagdliche und Show - Aktivitäten stehen für 2019 ebenfalls an. Schau’n wir mal wohin uns mit ihr die Reise noch führt.

Wir haben für 2019 den ersten Wurf für unsere Blondie, „Cuddling Cheeks One non Blonde“ geplant. Gucken wir mal wie sie das so macht mit den Welpen, ihre Schwester hat mehr als gut vorgelegt.

Wir freuen uns daher auf ein spannendes, aufregendes und abwechslungsreiches Jahr 2019, es gibt viel zu tun, packen wir es an und wie heißt es so schön, die Rechnung kommt immer zum Schluss.

Wir blicken zurück in Dankbarkeit auf das verflossene Jahr, es hat uns sehr viel gelehrt.

Dankbarkeit ist ein Schlüssel zum Glück!

Ich möchte all den lieben Menschen DANKE sagen, die mich durch dieses Jahr begleitet haben.

Die mit mir gelacht und geweint haben und mir auch mein Lächeln zurückgebracht haben.

Danke, dass ihr für mich da seid und ich für Euch.

Ich wünsche jedem auf der ganzen Welt, Menschen an seiner Seite, die das Leben noch schöner machen.

Möge das nächste Jahr mit Liebe, Mitgefühl, Freude, Gesundheit und Dankbarkeit erfüllt sein!

Und wie immer mit Novalis begrüßen wie das neue Jahr

"Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen."

Jahresrückblick 2017

Nun ja was soll ich schreiben.

Das Jahr hat Höhen und Tiefen gehabt. Schmerzen und Leiden. Also war es so wie jedes Jahr.

Vorweg mal das Allerwichtigste - Alle unsere Hunde sind kerngesund geblieben. Einige wichtige DNA-Test wurden gemacht um die Zucht auf noch abgesicherte Füße zu stellen. Apropos Zucht - wir haben insgesamt 12 Welpen aufgezogen und für alle (naja fast Parsifal der  Sonderfall fehlt noch) ein super zu Hause gefunden. Bei einem erst im zweiten Anlauf und obwohl teilweise massive interveniert wurde hat auch er ein super Zuhause gefunden.

Assam kann auf 10 Fehlerfreie Welpen blicken.

Die Ausstellungskalender war übersichtlich, doch wenn wir aufliefen lieferten unsere Hunde vorzügliche Ergebnisse ab. Mehrfach BOB, Bester Junghund, Beste Hündin, Bester Rüde oder BOS. Mal sehen was uns das nächste Jahr bringt.

Schmerzen brachte mein Rücken, der wohl auch im ersten Quartal 2018 noch keine Showstarts erlauben wird.

Im jagdlichen Bereich haben Joy und Blondie ihre Spurlautprüfungen bestanden und begannen mit der Ausbildung auf Schweiß - diese wird in 2018 fortgesetzt.

Wie jedes Jahr haben wir wieder viel dazu gelernt, haben Einblicke bekommen in Dinge in die wir besser nicht reingeschaut hätten und aber diese Informationen für die Zukunft sicher helfen werden.

Der Kreis derer die einen Cuddling Cheeks bei sich zu Hause auf dem Sofa haben ist angewachsen, die Cheeky-Family hat das ein oder andere Mitglied verloren. So etwas passiert halt auch mal.

Also auf in 2018 die Zeit rennt wir müssen uns anpassen. Wir haben viel auf dem Zettel, gucken nach neuen Partner für unsere Hündinnen und schauen was uns die Zukunft so bringen wird.

und so endet auch dieser Jahresrückblick mit den  Worten von Novalis

"Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen."