With love for the breed - freundlich, liebenswert,führig, wesensstark, gesund, robust - Beagles eben

Jahresrückblick 2017

Nun ja was soll ich schreiben.

Das Jahr hat Höhen und Tiefen gehabt. Schmerzen und Leiden. Also war es so wie jedes Jahr.

Vorweg mal das Allerwichtigste - Alle unsere Hunde sind kerngesund geblieben. Einige wichtige DNA-Test wurden gemacht um die Zucht auf noch abgesicherte Füße zu stellen. Apropos Zucht - wir haben insgesamt 12 Welpen aufgezogen und für alle (naja fast Parsifal der  Sonderfall fehlt noch) ein super zu Hause gefunden. Bei einem erst im zweiten Anlauf und obwohl teilweise massive interveniert wurde hat auch er ein super Zuhause gefunden.

Assam kann auf 10 Fehlerfreie Welpen blicken.

Die Ausstellungskalender war übersichtlich, doch wenn wir aufliefen lieferten unsere Hunde vorzügliche Ergebnisse ab. Mehrfach BOB, Bester Junghund, Beste Hündin, Bester Rüde oder BOS. Mal sehen was uns das nächste Jahr bringt.

Schmerzen brachte mein Rücken, der wohl auch im ersten Quartal 2018 noch keine Showstarts erlauben wird.

Im jagdlichen Bereich haben Joy und Blondie ihre Spurlautprüfungen bestanden und begannen mit der Ausbildung auf Schweiß - diese wird in 2018 fortgesetzt.

Wie jedes Jahr haben wir wieder viel dazu gelernt, haben Einblicke bekommen in Dinge in die wir besser nicht reingeschaut hätten und aber diese Informationen für die Zukunft sicher helfen werden.

Der Kreis derer die einen Cuddling Cheeks bei sich zu Hause auf dem Sofa haben ist angewachsen, die Cheeky-Family hat das ein oder andere Mitglied verloren. So etwas passiert halt auch mal.

Also auf in 2018 die Zeit rennt wir müssen uns anpassen. Wir haben viel auf dem Zettel, gucken nach neuen Partner für unsere Hündinnen und schauen was uns die Zukunft so bringen wird.

und so endet auch dieser Jahresrückblick mit den  Worten von Novalis

"Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen."